Überbauung Sulgenhof

Giessereiweg Bern

Wohn- und Bürogebäude als Ergänzung der bestehenden Bebauungsstruktur mit einer hofbildenden Randbebauung. So entstand in unmittelbarer Nähe zum Monbijoupark eine innenstädtische Wohninsel im Stadtzentrum mit 43 anspruchsvollen Geschoss- und Maisonette-Wohnungen unterschiedlichster Grösse. Attraktive Erschliessungsräume sowie grosszügige Terrassen und Balkone geben den Wohnungen einen speziellen Bezug zur Umgebung.

Die Sockelgeschosse mit Büronutzung wurden in Zusammenarbeit mit dem Bund zum neuen Standort der Eidg. Finanzkontrolle ausgebaut und nehmen ca. 100 Arbeitsplätzen und ein Personalrestaurant auf.

Auftraggeber

Zusammenarbeit mit Pierre Clémencon

Realisierung

1995