Sanierung Hochhaus Kasparstrasse 17

Bern-Bethlehem

Das 22-geschossige Hochhaus H2 an der Kasparstrasse 17 im hinteren Teil des Bethlehemackers wurde 1972 erbaut. Mit der erfolgten Gesamtsanierung konnte die Bausubstanz und die Vermietbarkeit der 164 Wohnungen sichergestellt werden. Die Wohneinheiten – darunter mehrheitlich Duplex-Typen - entsprechen den heutigen Anforderungen und Vorstellungen; insbesondere der Tagesbereich mit Wohnen-Kochen-Essen und die Nasszellen wurden neu organisiert. Grundlegende Eingriffe an den Installationen und in der Raumorganisation sowie umfassende Arbeiten an der Tragstruktur und der Gebäudehülle waren dazu notwendig. 

Auftraggeber

Fambau Genossenschaft Bern

Realisierung

2013–2014