Wohnüberbauung Zürchermatte

Langnau

Die bestehende Siedlung Zürchermatte soll mit 18 zusätzlichen Wohneinheiten ergänzt und fertiggebaut werden. Geplant sind grosse 7.20m breite Reihenhäuser und 2 Einfamilienhäuser.

Mit der Südorientierung, der kompakten Bauweise und der guten Wärmedämmung werden die Minergie- Bauten zu Sonnen-Direktgewinnhäusern mit geringen Heizkosten

Auftraggeber

Wok Lorraine AG

Technische Details

Alle Leistungen SIA Phasen 31- 33

Realisierung

2004, nur Planung, wurde nicht realisiert