Einkaufszentrum Gäbelbach Bern

Bern

Das umgebaute und erweiterte Einkaufszentrum übernimmt die räumlich verbindende Funktion zwischen dem neuen Brünnen-Quartier und der bestehenden Gäbelbach- Überbauung.

Die Aufstockung des Einkaufszentrums auf dem oberen Niveau bildet mit der Coop-Filiale und dem Restaurant die Platzfassade des neuen Ansermet-Platzes gegen den Gäbelbach.

Das Einkaufszentrum wird neu auf zwei Geschossen organisiert und tritt als verglaster Pavillon mit ausladendem Dach in Erscheinung, das die grosszü-gige Gestaltungssprache der 70er- Jahre der Gäbelbach-Ueberbauung übernimmt.

Im neuen Ladengeschoss werden im Platzgeschoss 780 m2 zusätzliche Ladenfläche angeboten.

Vom Vorplatz mit Kundenparkplätzen führt eine innere Passage direkt ins untere Ladenniveau.

Die ehemals eingeschossige düstere Ladenstrasse im unteren Geschoss öffnet sich nun neu als zweigeschossige attraktive Passage ins obere La-dengeschoss und zum Ansermetplatz.

Neben räumlicher Offenheit und Transparenz wird damit auch deutlich mehr Tageslicht ins Gebäude eingelassen.
 

Auftraggeber

Technische Details

Studienauftrag 2001

Realisierung

Grundausbau 2006–08, Ausbau 2. Etappe 2018