Umbau Kindergärten Tscharnergut

Tscharnergut Bern

Sanierung der Aussenhülle

Die durchgehende Aussenisolation der Fassaden und Dächer, kombiniert mit aussen angeschlagenen Fenstern, gewährleistet eine Verbesserung der Aussenhülle nach Minergie-Standard. Grossflächige Eternitplatten bilden neu die hinterlüftete Fassadenverkleidung. 

Anpassungen an das Raumkonzept der Basisstufe

Wenige bauliche Eingriffe reichen aus, um das Raumkonzept der Basisstufe in den Kindergärten Tscharnergut umzusetzten. Die Garderoben werden akustisch vom Hauptraum getrennt. Durch eine garderobenseitige Verdoppelung der bestehenden Schrankfronten wird zusätzlicher Stauraum geschaffen. Die quadratischen Haupträume mit den schönen Fensterarbeitsplätzen werden nicht verändert. Zwischen Haupt- und Nebenraum wird eine Glaswand mit Schiebetür eingezogen. So bleibt für die Lehrpersonen der Überblick auch mit akustischer Trennung gewährleistet.

Auftraggeber

Stadtbauten Bern

Realisierung

2011–2012 etappiert